Informatives aus der Beauty-Welt

Produkt des Monats

Perfekt geschützt die Sonne genießen...wer möchte das nicht...unsere Produkte sind Dermatologisch getestet und haben UV-A / UV-B / IR & Bluelight-Schutz


Warum sollte ich nicht die alte Sonnenpflege vom letzten Jahr verwenden?

Wie verwende ich den Sonnenschutz richtig, wie lange darf ich in die Sonne?

Wie genaue ist meine Hauteigenschutzzeit?

...viele weitere Fragen werden beantwortet....


Unreinheiten, Rötungen und      Irritationen durch Mund-Nase-Maske


Alle müssen die Maske tragen und manche bekommen Probleme mit der Haut wie:
 

  • Rötungen
  • Schuppungen
  • Entzündungen
  • gereizte Haut
  • Unreinheiten
  • trockene Haut


Manche reagieren sensibel und auch allergisch auf die Masken.
Das Problem ist der gesamte Mund-Nasenbereich ist bedeckt und durch das Atmen und Sprechen entsteht wie ein Saunaeffekt. Kommt Reibung und Druck durch die Maske hinzu entstehen Mikroverletzungen, diese führen zu Infektionen und Irritationen. Die Hornschicht (Schutzschicht) ist dadurch gequollen und verursacht zusätzlichen Feuchtigkeitsverlust. 

Blue Light: Darum lassen uns Fernseher, Smartphone & Co. alt aussehen

Wir greifen bis zu 150x täglich zum Smartphone, klicken uns munter durchs Onlineshopping-Angebot am Tablet, verbringen viele Stunden im (Home-)Office vor dem Bildschirm und freuen uns abends noch auf die neueste Folge der Lieblingsserie. Doch wussten Sie, dass jeder elektrische Bildschirm, aber auch Neonröhren und moderne LEDs blaues Licht, so genanntes Blue Light, aussenden, das nicht nur die Augen schädigt und den Schlaf-Wach-Rhythmus stört: Vielmehr gilt Blue Light als Feind unserer Haut! Digital Aging lautet das Schlagwort. 

Was bedeutet Anti-Pollution in der Hautpflege?

 

Unter Pollution, englisch für Umweltverschmutzung, im Zusammenhang mit Hautpflege versteht man beispielsweise Feinstaubbelastung, Abgase, erhöhte Ozonwerte und Zigarettenqualm, die für die Haut puren Stress bedeuten. 
Negative Effekte dieser Belastungen sind: