Was bedeutet Anti-Pollution in der Hautpflege?

Negative Effekte dieser Belastungen sind: 

·           vorzeitige Hautalterung

·           Zellschädigung durch freie Radikale sogenannte aggressive Sauerstoffmoleküle

·           Schädigung der Hautschutzbarriere

·           Pigmentstörungen

 

Wappnen Sie sich und Ihre Haut gegen schädliche Umwelteinflüsse! Jetzt heißt es die Hautpflege optimal auf die Bedürfnisse anpassen, um das Risiko von frühzeitiger Hautalterung, Kollagenabbau, Pigmentflecken, einer hypersensiblen Haut, Entzündungen oder geweiteten Gefäßen bewusst zu reduzieren. 

 

Die 4 Schritte der Anti-Pollution-Pflege:

  1. Eine sanfte Tiefenreinigung
  2. Schutz mit Antioxidantien vor freien Radikalen
  3. Schutz vor UV-Strahlung
  4. Stärkung der Hautbarriere durch ausreichende Versorgung mit Feuchtigkeit

 

Mit den Vanity Line Reinigungsprodukten und der Pure Lift-Up Linie lässt sich eine wunderbare Anti-Pollution-Pflege kreieren.

Alle Vanity Line Reinigungsprodukte reinigen Ihre gestresste Haut porentief ohne auszutrocknen und bieten in Kombination´von Reinigung + Tonic eine hochwirksame Anti- Pollution-Grundlage. Mit den Pure Lift-Up Produkten durchfeuchten Sie Ihre Haut, gleichen Irritationen aus und schützen sie gegen alle schädlichen Umwelteinflüsse. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Serum und die 24h Creme in Kombination benutzt werden.  

In all diesen Produkten sind Pflanzenstammzellen enthalten, die die hauteigene Regenerationsfähigkeit fördern. Die Kollagenproduktion wird angeregt, wodurch Falten reduziert werden und die Haut wieder mehr Feuchtigkeit speichern kann: Ihre Haut wirkt, frischer, glatter und sichtlich verjüngt. Die Pflanzenstammzellen machen es möglich, dass die Cream somit tagsüber als Schutz und nachts zur Regeneration angewandt werden kann. Allerdings sollte im Sommer oder nach z.B. einer Mikrodermabrasion immer zusätzlich ein hoher Lichtschutz benutzt werden.