AGB

 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 

 

Gegenüber Verbrauchern 

 

1.     Geltungsbereich 

2.     Vertragspartner 

3.     Vertragsschluss 

4.     Widerrufsrecht 

5.     Preise und Versandkosten 

6.     Lieferung 

7.     Zahlung 

8.     Eigentumsvorbehalt 

9.     Streitbeilegung 

10.  Schlussbestimmungen 

 

1. Geltungsbereich 


Für alle Lieferungen von VanityLineCosmetics.de, Marke von Vanity Spa Cosmetics, Inh. Sonja Bilsing, Graf-Toerring-Str.21a, 82229 Hechendorf, Deutschland (nachfolgend Vanity Line  genannt) an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
 Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Etwaige von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen gelten nur, wenn sie von Vanity Line in Textform bestätigt worden sind.
 
 

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch. Übersetzungen dieser Geschäftsbedingungen in andere Sprachen dienen lediglich zu Ihrer Information. Bei etwaigen Unterschieden zwischen den Sprachfassungen hat der deutsche Text Vorrang. 

 

Anwendbares Recht, zwingende Verbraucherschutzvorschriften 

 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, wenn 

 

(a) Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben, oder 

 

(b) Ihr gewöhnlicher Aufenthalt in einem Staat ist, der nicht Mitglied der Europäischen Union ist. 

 

Für den Fall, dass Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem Mitgliedsland der Europäischen Union haben, gilt ebenfalls die Anwendbarkeit des deutschen Rechts, wobei zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, unberührt bleiben. 

 

 

2. Vertragspartner 


Der Kaufvertrag kommt zustande mit VanityLineCosmetics.de, Marke der Vanity Spa Cosmetics, Inhaber: Sonja Bilsing, Graf-Toerring-Str. 21 A, D-82229 Seefeld-Hechendorf. 

 

3. Vertragsschluss 

 

Die Darstellung der Produkte im Vanity Line Cosmetics Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar. 

Durch Anklicken des Buttons [Kaufen/kostenpflichtig bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Ihr Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen. 

 

Speicherung des Vertragstextes 

 

Die Vertragsbestimmungen mit Angaben zu den bestellten Waren im Online-Shop von Vanity Line einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Widerrufsbelehrung werden Ihnen per E-Mail mit Annahme des Vertragsangebotes bzw. mit der Benachrichtigung hierüber zugesandt. Eine Speicherung der Vertragsbestimmungen durch Vanity Line erfolgt nicht. 

 

4. Widerrufsrecht 

 

Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu. 

 

Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. 

 

Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden
 
 Widerrufsbelehrung¹
 
 Widerrufsrecht
 
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
 
 Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 


 Im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beginnt die Widerrufsfrist an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 


 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 

 

VanityLineCosmetics.de, Marke von 

 Vanity Spa Cosmetics 

 Inh. Sonja Bilsing 

 Graf-Toerring-Strasse 21 A 

 82229 Seefeld-Hechendorf 

 E-Mail: shop@vanitylinecosmetics.de 

Tel. 0049-8152-48 60 770 

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
 
 Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 

BGB§312g Wiederrufsrecht zu(2) Abs. 3 

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen: 

 

Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. 


 Folgen des Widerrufs
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns oder an uns 

 

VanityLineCosmetics.de, Marke von 

 Vanity Spa Cosmetics 

 Inh. Sonja Bilsing 

 Graf-Toerring-Strasse 21 A 

 82229 Seefeld-Hechendorf 

 E-Mail: shop@vanitylinecosmetics.de 

Tel. 0049-8152-48 60 770 

 

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
 
 Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
 
 Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

 

- Ende der Widerrufsbelehrung – 

 

5. Preise und Versandkosten 

 

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. 

 

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 5,00 Euro pro Bestellung, außerhalb Deutschlands sind diese höher. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
 
 


 6. Lieferung
 

 

Lieferbedingungen, Preise 

 

Wir liefern die Ware gemäß den mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 3 bis 5 Werktage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weist Vanity Line gesondert hin. Soweit eine Lieferung an Sie nicht möglich ist, weil Sie nicht unter der von Ihnen angegebenen Lieferadresse angetroffen werden können, obwohl der Lieferzeitpunkt Ihnen mit angemessener Frist angekündigt wurde, tragen Sie die Kosten für die erfolglose Anlieferung. 

 

Anfallende Versandkosten sind jeweils bei der Produktbeschreibung aufgeführt und werden von uns gesondert auf der Rechnung ausgewiesen. 

Rücksendungen zahlt der Käufer, soweit dies rechtlich möglich ist. 

 

Die von Vanity Line angegebenen Preise enthalten, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, die gesetzliche Mehrwertsteuer, die bei der Rechnung gesondert ausgewiesen wird.


Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit DHL. 

Die Lieferzeit beträgt 3-5 Werktage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten, vor allem außerhalb Deutschlands, oder bei vorübergehenden Verzögerungen weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin, soweit uns das bekannt ist. 


7. Zahlung 

 

Die Zahlung erfolgt per PayPal. 

Am Ende des Bestellvorgangs werden Sie an PayPal weitergeleitet und gehen 

dort die entsprechenden Bedingungen mit oder ohne PayPal-Konto ein. 

Cookies, die erforderlich sind, um Zahlungen via PayPal in diesem Shop zu ermöglichen, finden Sie in der Datenschutzerklärung. 

Kosten für selbst veranlasste Rückbuchung bei Ihrem Geldinstitut werden nicht erstattet. 
 

8. Eigentumsvorbehalt 


Bis zur vollständigen Zahlung an uns bleibt die Ware unser Eigentum. 

 

9. Streitbeilegung 

 

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr.  Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet. 

 

10. Schlussbestimmungen 

Die hier verfassten Geschäftsbedingungen sind vollständig und abschließend. Wir behalten uns vor die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Diese sind jederzeit in ihrer jeweiligen aktuellen Fassung auf www.vanitylinecosmetics.de als PDF-Datei zum Download und zum Ausdrucken abrufbar. Änderungen und Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen sollten, um Unklarheiten oder Streit zwischen den Parteien über den jeweils vereinbarten Vertragsinhalt zu vermeiden, schriftlich gefasst werden. 

 

Soweit Sie bei Abschluss des Vertrages Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hatten und entweder zum Zeitpunkt der Klageerhebung durch uns aus Deutschland verlegt haben oder Ihr Wohnsitz oder Ihr gewöhnlicher Aufenthaltsort zu diesem Zeitpunkt unbekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz unseres Unternehmens in Seefeld-Hechendorf. 

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. 

Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.
 

Verbraucherinformationen 

 

Soweit Sie beim Besuch in unserem Online-Shop Waren bestellen, möchten wir Sie auf Folgendes hinweisen:  

 

Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch. Übersetzungen in andere Sprachen dienen lediglich der Information. Im Falle von Widersprüchen hat der deutsche Text Vorrang. 

 

Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebotes. 

 

Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung einer Ware durch Sie ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB. Im Falle der Annahme dieses Angebotes versenden wir an Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail bzw. geben die Ware in den Versand. Damit kommt der Kaufvertrag zwischen Ihnen und Vanity Line Cosmetics zustande. 

 

Etwaige Eingabefehler bei der Bestellung unserer Waren können Sie vor Betätigen des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ im Warenkorb ändern. Dort können Sie die gewünschte Stückzahl ändern oder ausgewählte Waren durch Anklicken des „x“ ganz entfernen. Im weiteren Verlauf des Bestellvorgangs können Sie mit Hilfe der Änderungsfunktion eingegebene Bestell- und Adressdaten jederzeit korrigieren. 

 

Sollte die von Ihnen bestellte Ware nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, die Leistung nicht zu erbringen, wobei wir Sie hierüber unverzüglich informieren. 

 

Die von uns angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive Steuern. Die Versandkosten werden bei den jeweiligen Produkten sowie bei der Bestellübersicht gesondert ausgewiesen. 

 

Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt über unseren Zahlungsdienstleister PayPal. 

 

Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@vanitylinecosmetics.de. Wir weisen nach 

§ 36 VSBG darauf hin, dass wir nicht verpflichtet sind, an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.